ABLÄUFE

KONZEPT

&

Jeder Beitrag ist anders, aber der Ablauf ist im Prinzip immer sehr ähnlich. Wir befassen uns intensiv mit den zur Verfügung gestellten Produkten und versuchen alle wichtigen Aspekte zu beleuchten – Positive sowie auch Negative. Die Dauer und der Umfang der einzelnen Punkte sind abhängig von den Testprodukten und können sich von ein paar Stunden bis über mehrere Wochen erstrecken.

VORBEREITUNGEN

Im ersten Schritt informiere ich mich grob über den potenziellen Kooperationspartner und dessen Produkt(e). Wenn ich der Meinung bin, dass es zum Konzept des Blogs und zu Nala und Flash passen könnte, dann findet zunächst ein engerer Austausch mit dem Ansprechpartner des Unternehmens statt. Hierbei werden die Details und die jeweiligen Rahmenbedingungen besprochen.

ERSTER EINDRUCK

Sobald wir das Paket für den Test erhalten, verschaffe ich mir gemeinsam mit meinen Katzen einen ersten Eindruck der Verpackung und der Produkte. Alles wird, seitens der Fellnasen, intensiv beschnüffelt und unter die Lupe genommen. Meist sehe ich hier bereits ihre Begeisterung oder aber auch ihr (manchmal vorläufiges) Desinteresse.

PRODUKTFOTOGRAFIE

Ist erst einmal alles ausgepackt und erkundet worden, geht es an die Produktfotografie. Hierbei achte ich auf gute und qualitativ hochwertige Fotos, die die Produkte gut in Szene setzen. Es werden verschiedene Einstellungen und Perspektiven fotografiert, um einen „Rundum-Blick“ zu erhalten und verschiedenes Bildmaterial für den späteren Beitrag zur Auswahl zu haben.

TESTPHASE

Anschließend wird über ein paar Tage oder Wochen, je nach Produkt, ausgelassen getestet. Hierbei wird alles auf Herz und Nieren geprüft, wir lernen die Handhabung im Alltag kennen und sammeln Erfahrungen, die über den ersten Eindruck hinausgehen.

BEITRAG VERFASSEN

Während der Testphase werden regelmäßig Notizen über neue Erkenntnisse erstellt und die Fakten über die getesteten Artikel werden recherchiert und festgehalten. Parallel zum Verfassen des Beitrages werden auch die bereits vorhandenen Fotos ausgewählt, bearbeitet und in ein passendes Layout gebracht. Nach Möglichkeit und Bedarf werden nochmal einige Fotos der Benutzung geschossen, um den Lesern einen besseren Einblick zu bieten und den Inhalt des Blogbeitrags optisch zu ergänzen.

BEURTEILUNG

Ist die Testphase für abgeschlossen erklärt, erfolgt die Beurteilung der einzelnen Kriterien. Hierbei bewerte ich nicht nur aus meiner Sicht, sondern beziehe natürlich auch die Reaktionen meiner Katzen mit ein. Manchmal sind wir nicht so ganz einer Meinung, weil natürlich jede Katze anders ist und sich auch die Verhaltensweisen je nach Gemütszustand und Zeit ändern können. Aber gerade deswegen finde ich es wichtig nicht nur auf die Reaktion der Katzen zu vertrauen, sondern auch meine Sich der Dinge darzulegen. Gegebenenfalls gibt es da draußen schließlich Leser, deren Katzen ganz anders auf ein Produkt reagieren – besser als auch schlechter. Mein Bewertungssystem erstreckt sich von 0 bis 5 Pfötchen. Darüber hinaus können auch halbe Pfötchen vergeben werden, sodass eine bessere Differenzierung möglich ist.

VERÖFFENTLICHUNG

Wenn der Beitrag fertig gestellt wurde, bekommt er ein Veröffentlichungsdatum und wird anschließend auf den Social Media Accounts von FENSTERKATZEN geteilt. Mehr Informationen dazu bei KOOPERATIONEN unter dem Punkt „Social Media“. Auf Wunsch sende ich Ihnen vor Veröffentlichung bereits einen Vorschaulink. Änderungen werden jedoch nur vorgenommen, falls es sich um falsche Angaben der Fakten handeln sollte. Bei Missfallen der Schreibweise oder der Bewertung wird der Beitrag nicht geändert und so wie geplant veröffentlicht.

NACHARBEITEN

Der letzte Schritt besteht darin die Kooperation mit dem Unternehmen abzuschließen und ihm, falls kein Vorschaulink gewünscht wurde, die entsprechenden Links zum Blogbeitrag und den Social Media Posts zukommen zu lassen. Außerdem werden Kommentare und Fragen der Leser beantwortet.

Menü schließen